Bestückungsautomat

Montage von Uhrenkomponenten durch Einpressen

 

Mit dieser Maschine werden die Bestandteile mit Transportarmen automatisch unter die Presse gebracht. Ein X-Y Tisch positioniert das einzusetzende Teil.

 

Dank eines Zufuhrsystems durch Vibrationsschöpfer, UniFeed, Paletten und Röhren, kann diese Maschine gleichzeitig bis zu 12 Komponenten zusammenbauen. Es besteht aus 4 Transportarmen und einer Presse, die mit Kraft und Position geregelt wird. Diese Maschine kann als halbautomatischer oder automatischer Arbeitsplatz eingesetzt, oder in eine Montagelinie integriert werden.

 

Je nach Anwendung und Integration der Maschine sind verschiedene Optionen verfügbar:

- automatische Zufuhr der Platinen

- Zufuhr der Bestandteile (UniFeed, Vibrationsschöpfer, Paletten oder Röhren)

- Repositionierung durch Sichtsystem

- Überwachung des Aussehens nach der Montage

-Bestandteillader

Technische Daten

Einpressgenauigkeit
+/- 5 µm
Einpresshub
12 mm
Maximale Einpresskraft
200 N
Positionierungspräzision
+/- 2 µm
Arbeitsfläche
40 x 40 mm
Stromversorgung 230 V - 160 W
Dimensionen (B x T x H)
1'300 x 720 x 1'500 mm
Gewicht
240 Kg

 

Optionen

- automatische Zufuhr der Platinen

- Zufuhr der Stücken (UniFeed, Vibrationsschöpfer, Paletten oder Röhre)

- Repositionierung durch Sichtsystem

- Überwachung des Aussehens nach der Montage

- Werkzeugladung


Garnissage_01.png   Garnissage_02.png
 
 
Garnissage_05.png   Garnissage_04.png
Garnissage_01.png

PAGEDOCUMENTS

Mehr Info mit unserer technischen Dokumentation: