Rotationstische

Die Rotationstische drehen horizontal. Ihr Einsatz ist für halbautomatische oder automatische Ladestationen bestimmt. Die eingebauten Präzisionsanschläge aus Stahl garantieren höchste Genauigkeit.

 

Die Achse des Rotationstisches ist auf vorgespannten Präzisionskugellager gebaut. Die wechselnde Drehbewegung wird durch ein pneumatisches Ritzel-Zahnstangensystem gesteuert. Ein in der Zahnstange eingebauter hydraulischer Stossdämpfer fängt die Stösse am Ende der Drehbewegung auf.

 

Die Drehgeschwindigkeiten sind unabhängig voneinander über Durchflussmengenregler einstellbar, welche direkt am Rotationstisch montiert sind.


Rotationstische TPA66

TPA66 : wechselnde Drehbewegung, 2 Positionen

TPA663 : wechselnde Drehbewegung, 3 Positionen mit Zwischenhalt

 

Rotationstische TPA100

TPA100 : wechselnde Drehbewegung, 2 Positionen

TPA103 : wechselnde Drehbewegung, 3 Positionen mit Zwischenhalt

 

Technische Daten


TPA66 und TPA663
TPA100 und TPA103
Maximal Drehwinkel
180°
180°
Winkelgenauigkeit
15''
20''
Winkelgenauigkeit Zwischenstop
5' 5'
Ebenheit der Drehung
0,01 mm
0,01 mm
Last-Trägheitsmoment
0,008 kg·m2
0,08 kg·m2
Drehmoment
0,6 und 1,2 N.m
2 und 4 N.m
Statische Belastung
150 N
400 N
Betriebsdruck
3 - 6 bar
3 - 6 bar
Netto Gewicht von 1,1 bis 1,8 kg von 3,4 bis 4,2 kg

 

 Tables_01.png    Tables_03.png