Pneumatische Hub- Dreh- Einlegegeräte

Die hohe Geschwindigkeit in Verbindung mit der grossen Genauigkeit der Bewegungen ermöglichen diesen Transportarmen eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Transport und Montage von Bauteilen: Elektronik, Mikromechanik, Mechanik, Uhrmacherei, Brillenherstellung, Spielzeugfabrikation, Optik, Apparatebau sowie in den Sektoren Konditionierung und Positionierung.

Die Positionen Greifen und Ablegen sowie die Bewegungs- geschwindigkeiten können unabhängig voneinander gesteuert werden. Diese drehbaren Manipulatoren sind mit hydraulischen Stossdämpfern am Ende der Drehbewegung ausgerüstet. Sie sind auch mit Hartmetall-Anschlägen am Ende der Drehbewegung ausgestattet.

 

Zwei Dimensionen sind verfügbar : BP66 und BP100.

 

Hub-Dreh-Einlegegeräte BP66

BP66 : 2 Positionen, Greifen und Ablegen
BP663 : 3 Positionen, Greifen und Ablegen mit Zwischenhalt
 

Hub-Dreh-Einlegegeräte BP100

BP 100 : 2 Positionen, Greifen und Ablegen
BP103 : 3Positionen, Greifen und Ablegen mit Zwischenhalt

 

Technische Daten


BP66 und BP663

BP100 und BP103
Winkelgenauigkeit
15" 15"
Winkelgenauigkeit Zwischenstop
5' 5'
Last-Trägheitsmoment
0,008 kg.m2
0,08 kg.m2
Drehmoment
0,6 und 1,2 N.m
2 und 4 N.m
Vertikal-Kraft
150 N
400 N
Betriebsdruck
3 - 6 bar
3 - 6 bar
Arbeitskadenz
von 20 bis 50 Zyklen/Min
von 20 bis 50 Zyklen/Min
Netto Gewicht
von 1,6 bis 2,6 kg
von 5,3 bis 6,6 kg

BP66 / BP663

BP100 / BP103

Optionen

Bras_01.png Bras_02.png Bras_de_transport